Houellebecq

Nobel

Der Preisträger. Er hätte in diesen Tagen den berühmten Anruf bekommen. Wäre in ausgelatschten Filzpantoffeln zum Telefon geschlurft, hätte noch schnell die Katze rausgelassen, die Kaffeekanne von der heißen Herdplatte geschoben. Dann: Guten Tag, hier Stockholm, herzlichen Glückwunsch zum Nobelpreis.

Doch der Literaturnobelpreis macht dieses Jahr Pause. Stattdessen haben Sie gewählt. Bei uns. Frei, gleich, demokratisch.

Und der Gewinner …
… wäre vielleicht ohnehin nicht ans Telefon gegangen. Er hätte keine Hand frei gehabt, weil er sich gerade eine Zigarette angezündet hätte. Stattdessen ist er einfach mal so auf gut Glück bei uns vorbeigekommen:

Félicitations, Monsieur Houellebecq!!!!