Ja, ich will Post aus der Akazienbuchhandung!

Nikolaus

Liebe Kunden und Freunde
der Akazienbuchhandlung,

morgen ist Nikolaus!

Falls noch etwas in den Stiefel paßt – es sind noch Akazien-Mützen da! Nur echt mit dem READ!-Label! (hier bestellen)

Und auch unsere nikolausstiefelkompatiblen Geschenkbücher sind heute selbstverständlich rot bemützt …

Lob des Whistleblowers: Dass das Mundhalten eine Tugend ist und es so etwas wie „Geheimnisverrat“ überhaupt gibt, kann nur von Seiten der Mächtigen kommen. Deshalb: Edward Snowdens Autobiographie gehört schon aus Prinzip in jedes Haus – und ist dazu noch großartig erzählt, klug, persönlich – und spannend wie ein Krimi. Absolutes Zweiter-Weihnachtstag-Durchlese-Potenzial!
(Edward Snowden, „Permanent Record.  Meine Geschichte“  Fischer 22 €)

Jetzt Bestellen

Kennt nicht jeder jemanden, der gern schreibt? Schreiben will? Schon immer mal schreiben wollte? Über sich selbst, über das Leben? Vielleicht einfach nur für sich…? Doris Dörries wunderbares Buch erzählt vom Schreiben, vom Leben – und gibt ganz praktische Anleitungen, wie man das, was vor einem liegt, besser sehen kann. Und darüber schreiben… DAS Geschenk für alle, die zurückschauen und etwas vielleicht etwas Neues anfangen wollen!
(Doris Dörrie “Leben Schreiben Atmen. Eine Einladung zum Schreiben“  Diogenes 18 €)

Jetzt Bestellen

Wussten Sie, dass 60 Flaschen französischer Rotwein ins Reisegepäck des modernen Ägypten-Touristen gehören? Oder dass man für eine Indien-Reise am besten sein eigenes Waschbecken mitbringt? Die interessantesten Fundstücke und skurrilsten Anekdoten aus den berühmten „Handreichungen für Schnellreisende“ von Karl Baedeker, dem Erfinder des modernen Reisens, sind hier versammelt und geben unterhaltsamsten Einblick in die Anfänge des Tourismus.
Eine hübsche, kleine, vergnügliche, handschmeichlerische literarische Blütenlese aus 200 Jahren Reiseführer – und eine Retro-Inspiration für alle, die 2020 viel vorhaben.
(“Baedeker’s Handbuch für Schnellreisende” DuMont 17,95 €)

Jetzt Bestellen

Muss unbedingt noch in den Stiefel – oder unter die Mütze: Neun Männer im Alter von 17 bis 73, jeder von ihnen in einem kritischen Moment seines Lebens, jeder auf seiner Reise durch ein Europa ohne Grenzen – von London bis Prag, von Belgien bis Zypern… David Szalays Roman ist ein brillantes, fesselndes Mosaik aus Lebensfacetten – und endlich im Taschen- bzw Nikolausstiefelbuch erschienen!
(David Szalay, „Was ein Mann ist“ dtv 12,90 €)

Jetzt Bestellen

Kafka auf dem Kopf: Jim Sams macht eine Verwandlung durch – von Nobody zum mächtigsten Mann Großbritanniens … Ian McEwans schmaler aber mächtiger Roman ist eine Verneigung vor Kafka und ein pointiertes Meisterwerk mit rabenschwarzem Realitätsbezug!
(Ian McEwan „Die Kakerlake“ Diogenes 19 €)

Jetzt Bestellen

Drei ältere Brüder zu haben ist hart. Vor allem, wenn man fünf, clever und vernünftig wie Berti ist und mit Brüdern geschlagen, die doppelt so alt, wild und chaotisch sind wie Harald, Sture und Erik. Die „Wikinger“ überziehen die ganze Stadt, besonders aber Berti, mit ihren Streichen. Doch als eines Tages im Schaufenster des Süßigkeitenladens eine gigantische Schokoladenkugel hängt und die Wikinger meinen, die Menschheit unbedingt von dieser „Schokoladenkugel des Bösen“ befreien zu müssen, beschließt Berti, den Spieß umzudrehen… Witzig, spannend, mutmachend und wunderbar schräg illustriert: Wir sind „Berti“-Fans der ersten Sekunde! Das perfekte Vorlese-Selbstlese-Weihnachtsgeschenkbuch für alle ab 5 bis ins Grundschulalter!
(Dickreiter/Götz, „Berti und seine Brüder – Die Schokoladenkugel des Bösen“
Oetinger 13 €, ab 5 J.)

Jetzt Bestellen
Ältere Kuriere