Ja, ich will Post aus der Akazienbuchhandung!

Offen und Schicken

Liebe Kunden und Freunde
der Akazienbuchhandlung,

wir können beides!
In Berlin dürfen Buchhandlungen bis auf weiteres geöffnet sein.
Darüber sind wir froh, und deshalb können wir für Sie da sein,
im Laden, Montag bis Freitag 10-16 Uhr und Samstag 10-15 Uhr
.

Aber natürlich versenden wir auch – an Sie persönlich und an alle momentan unfreiwillig fernen Freunde und schmerzlich vermissten Verwandten, die sich über Bücher freuen …

Bestellungen gern über #030-788 12 78,
an post@akazienbuchhandlung.de
und – am schnellsten und praktischsten – über unseren bewährten Webshop auf akazienbuchhandlung.de ! Wie das geht? Einmal registrieren, Bücher aussuchen und die Auswahl treffen: „Versand“ oder „Abholung“.

Wir machen alles möglich und freuen uns auf Ihre Bestellungen, Wünsche, Bücherlisten und Geheimaufträge.

Und danke – für Ihre Treue und Ihre ungebrochene Lust am Lesen.

Ihre und Eure

Akazienbuchhandlung

1954: In Guatemala bringt ein Militärputsch die Árbenz-Regierung zu Fall, mit freundlicher Unterstützung des CIA – eine folgenreiche historische Episode, greift Mario Vargas Llosa auf und erzählt sie lebhaft und packend. Wer gründet welche Intrigen? Wer sind die Profiteure? Wer bleibt auf der Strecke? Ein vielstimmiges Romanepos über Macht, Verschwörung und Verrat, über die Fallstricke der Geschichte und die dreisten Machenschaften imperialer Politik. Lateinamerikanische Literatur vom Feinsten!
(Mario Vargas Llosa, „Harte Jahre“ Suhrkamp 24 €)

Jetzt Bestellen

Die wunderbare Elizabeth Strout tut in ihrem frisch im Taschenbuch erschienenen Roman das, was sie am besten kann: Geschichten erzählen über die Bewohner einer amerikanischen Kleinstadt, die sich nach Liebe und Glück sehnen, aber oft Kummer und Schmerz erleben, Geschichten über die Natur des Menschen in all seiner Verletzlichkeit und Stärke, über die unendliche Vielfältigkeit des Lebens …
(Elizabeth Strout, „Alles ist möglich“, btb 11 €)

Jetzt Bestellen

Der Bär hat’s schwer, das Lama macht Drama … Es gibt unendlich viele Gründe, mal traurig oder wütend oder mutlos zu sein, und manchmal geht es eben einfach heute nicht! Aber wenn die Tiere zusammen halten, ist morgen wieder ein neuer, ganz anderen Tag. Ein liebevoll erzähltes und dabei urkomisches Bilderbuch, darüber, wie auch die Kleinsten mit negativen Gefühlen fertig werden können. Ab 3!
(Meyer/Meyer, “Heute nicht. Doch vielleicht morgen?“ Diogenes 14 €)

Jetzt Bestellen

Der Klassiker der Woche! Endlich Zeit für … Krieg und Frieden! Tolstois Mammutwerk taucht tief in die Irren und Wirren der zaristischen Feudalgesellschaft während der napoleonischen Ära ein – ein Leseerlebnis zum Abtauchen und das perfekte Zuhausebleiben-Leseprojekt!
(Leo Tolstoi, “Krieg und Frieden“, z.B. dtv 29,90 €)

Jetzt Bestellen
Ältere Kuriere