Ja, ich will Post aus der Akazienbuchhandung!

Querulanten

Liebe Kunden und Freunde
der Akazienbuchhandlung,

der heutige Literaturkurier ist den Querulanten, Gegen-den-Strich-Gehern und Sonderlingen dieser Welt gewidmet.
Auf das Aus-der-Rolle-Fallen!

Winter 1993: Ein junger Europäer landet in New York und sucht die legendäre Performancetruppe The Wooster Group auf. Er will die Bühne erobern und nicht nur der neue Willem Dafoe, sondern auch gleich der neue Messias werden und das amerikanische Imperium zu Fall bringen – auch ohne Geld und Dach über dem Kopf, nur mit einer mysteriösen Telefonliste in der Tasche. „Das Monster“ nimmt uns mit in eine samtausgekleidete Parallelwelt zwischen Kunst und Theater, Wahnsinn und Politik. Was ist echt und was ist Schein, wo beginnt der Albtraum und wo die Realität? Ein wunderbarer Roman von radikaler Eleganz!
(Madame Nielsen, „Das Monster“ Kiepenheuer & Witsch 20 €)

Jetzt Bestellen

1816 schreibt Mary Shelley Frankenstein in den Schweizer Bergen. Zweihundert Jahre später, im heutigen Großbritannien, begegnen wir dem transgender Arzt Ry Shelley, der sich in Victor Stein, einen renommierten wie unergründlichen Experten für künstliche Intelligenz verliebt …
Janette Winterson, Meisterin der Verbindung von klassischer englischer Literatur mit modernen Erzählstoffen, verknüpft Zwei-mal-zwei Sonderlinge und zwei Erzählstränge zu einer klugen Geschichte, in der die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit, zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz und zwischen biologischer und sexueller Identität verschwinden – eine Geschichte über die Liebe und das Menschsein!
(Jeanette Winterson, „Frankissstein. Eine Liebesgeschichte“  Kein & Aber 24 €)

Jetzt Bestellen

„Gott der Barbaren“ endlich im Taschenbuch! China, Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine christliche Aufstandsbewegung überzieht das Kaiserreich mit Terror und Zerstörung. Ein junger deutscher Missionar, der bei der Modernisierung des riesigen Reiches helfen will, reist voller Idealismus nach Nanking, um sich ein Bild von der Rebellion zu machen. Dabei gerät er zwischen die Fronten eines Krieges, in dem er am Ende alles zu verlieren droht, was ihm wichtig ist … Ein großer und weitblickender Roman über religiösen Fanatismus, Verführbarkeit und Orientierungsverlust in einer sich radikal verändernden Welt.
(Stephan Thome, „Gott der Barbaren“ Suhrkamp 15 €)

Jetzt Bestellen

Unsere Lieblings-Kinderbuch-Querulanten jetzt im Paperback!
Streichespezialist Miles kommt an eine neue Schule – doch da gibt es bereits einen Streiche-King: Niles, der so ganz anders ist als Miles und gut gescheitelt und im absoluten Kein-Wässerchen-trüben-Look daherkommt. Doch bald stellen sie fest, daß nicht nur Konkurrenz das Geschäft belebt, sondern echte Freundschaft von Unterschieden und gemeinsamen Leidenschaften lebt … Lieblingsbuchalarm für alle ab 10 – auch für (eigentlich) Lesefaule!
(John/Barnett, „Miles & Niles #1 – Hirnzellen im Hinterhalt“  cbt 8 €)

Jetzt Bestellen

Tage können sooo langweilig sein – vor allem, wenn man Daddelverbot hat! Zwei motzig-schlaffe, leicht bildschirmsüchtige Entenkids haben Tablet-Pause verordnet bekommen und wissen nun nichts mit sich anzufangen – bis sie entdecken, dass es eine prima anarchistische Alternative gibt, die ihnen mit lautem PFFF! die schönsten Gackeranfälle beschert. Und das komplett non-digital! Ein wunderbar witziges Buch über Langeweile und wie man sie austrickst – und eine Hommage ans Offline-Sein, die auch Erwachsene lieben werden!
(Claude Dubois, „PFFFF!“ Moritz 10,95 €, ab 3 J.)

Jetzt Bestellen
Ältere Kuriere